Themen: Panorama |

TV Tipp für Leute mit Stil

Mittwoch, 22.07.2015, 03:10 – 03:55 arte 360° Geo Reportage Stilikone Panamahut Der Panamahut ist der wohl berühmteste Hut der Welt. Dennoch ist über seine wahre Herkunft – er stammt aus Ecuador, nicht aus Panama – und über die aufwendige Kunst … Weiterlesen

Themen: Länder und ReisenMenschen und ihre Dinge |

Billie und Albert.

Billie Holiday starb heute vor 56 Jahren in New York, Albert Aylers Geburtstag jährte sich vor drei Tagen zum 79sten Mal. An diese beiden tragischen Gestalten des Jazz soll hier und heute erinnert werden, und wie ginge das besser, als mit zwei Aufnahmen des gleichen Titels, George Gershwins Summertime.

Billie Holiday
Albert Ayler

Themen: Panorama |

John William „Trane“ Coltrane (* 23. September 1926 – † 17. Juli 1967)

John Coltrane bei Wikipedia starb heute vor 48 Jahren. Das von Musikfans in aller Welt bis heute als der Größte unter den Saxophonisten und Jazz-Komponisten gezählte Genie wurde am 23. September 1926 in Hamlet, North Carolina geboren, bekam 1945 seinen ersten professionellen Job in einer Tanzband und spielte zunächst, von Charlie Parker fasziniert („the first time I heard Bird play, it hit me right between the eyes”), Altsaxophon.

Nach Jahren musikalisch eher lernender Phase und einer Heroinabhängigkeit brachte der Eintritt in das erste Miles Davis-Quintett für Coltrane den Durchbruch. Er wirkte, nun auf dem Tenorsax, in der Folge auf den bis heute unerreichten Alben Milestones und Kind of Blue mit. Aber erst nach der Zeit bei Miles Davis, in den letzten ihm verbleibenden Jahren bis 1967, erreichte John Coltrane die musikalische und spirituelle Reife, die ihn für immer im Olymp der Musik einen angemessenen Platz gaben.

http://www.johncoltrane.com/

Themen: Panorama |

Musik für jede Jahreszeit.

ulla_abrealas2

Zu den vielen angenehmen Eigenschaften der populären, brasilianischen Musik gehört, dass man sie zu jeder Jahreszeit hören kann; sie passt einfach immer. Jetzt, im Sommer, kann sie das stimmungsvolle Ambiente einer Gartenparty abrunden, im Herbst vermag sie mit ihrer subtilen … Weiterlesen

Themen: Genuss für die OhrenLesen, hören, sehenLänder und ReisenMenschen und ihre Dinge |

Der jähe Abbruch auf dem Höhepunkt seines Schaffens

DSC014551_FotoSketcher_FotoSketcher

Zum hundertfünfundzwanzigsten Todestag von Vincent van Gogh Von JR Bechtle Am späten Nachmittags des 28. Juli 1889 machte sich Vincent van Gogh kurz  vor  dem  Abendessen  in  seiner  Herberge  in  Auvers-sur-Oise  mit seiner  Staffelei  auf  den  Weg,  um  einmal  mehr  … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenLänder und ReisenMenschen und ihre Dinge |

5TH Avenue-Homepage jetzt neu und mit noch mehr Inhalt

001

Was Sie schon immer über die Habanos wissen wollten! (Presse-Information WT-Tiengen, im Juli 2015/cap) So ziemlich jede Frage über die Habanos, die edlen, vollständig von Hand gerollten Cigarren aus Cuba, lässt sich ab sofort mit einem Blick ins Internet beantworten. … Weiterlesen

Themen: Menschen und ihre DingeRauchen |

Cigarrennews.

Daniel Marshall Kistenbild

Flor de Selva Maduro No. 15 out now (PR Meldung) Allen Liebhabern von Flor de Selva wird das Herz höher schlagen: Ab sofort ist die »No.15 (Figurado) Maduro« auch in Deutschland erhältlich. Das dritte Format von Mayas limitierter Maduro-Linie sieht … Weiterlesen

Themen: Länder und ReisenRauchen |

Rastlosigkeit, die ratlos macht. Der neue Thriller von Claus Abtonny

abtonny

Claus Abtonny – Rastloser Treibsand Der Nachtbusfahrer Bernie McNasty, den alle nur Bernie oder McNasty nennen, hat seit Jahren kein Sonnenlicht mehr gesehen. Sein Leben spielt sich zwischen Busdepot und Busdepot und zwischen Grünphasen und Bremslichtern ab, und er ist … Weiterlesen

Themen: GedankenLesen, hören, sehenMenschen |

Mode und Moral

Ich erinnere mich, als sei es gestern gewesen. 1965, die Röcke wurden kürzer und die Höschen heißer. Was war das damals für ein Aufstand! Untergang von Moral und Abendland standen auf dem Spiel, es wurde gewarnt und gemenetekelt. Schülerinnen wurden heim geschickt an den Herd, Sekretärinnen zum Chef beordert.

Zum Glück ist das schon 50 Jahre her, und die damaligen Erziehungsberechtigten hatten das BDM-Mädel und den Hitlerjungen noch in den Knochen. Heute undenkbar.

Themen: Panorama |

Köln. Keldenich. Copacabana.

ulla_portrait

Sie lebt in der Eifel und liebt die Musik Brasiliens. Ulla Haesen, Sängerin und Gitarristin, hat sich ganz der Bossa Nova verschrieben und sich damit in Deutschland einen Namen gemacht. Was zum einen ihrer meisterhaften Interpretation von Stücken brasilianischer Komponisten … Weiterlesen

Themen: Genuss für die OhrenLesen, hören, sehenMenschen |

Whiskey, Karottenweitwurf und Sommersprossenzählen.

redheads

An der irischen Südküste treffen sich einmal im Jahr die Rothaarigen der Welt und messen sich in diesen und ähnlichen Sportarten. Was ursprünglich einmal als Joke im Pub begann, hat sich zu einem jährlichen Spaß-Festival der irischen Rotschöpfe entwickelt. Wer … Weiterlesen

Themen: Essen und TrinkenLänder und ReisenMenschen und ihre Dinge |

Das Bier, an dem sich die Geister nicht scheiden

geist

Ja, so ist er, der Belgier. Dort, wo sich nicht einmal Fuchs und Hase “Gute Nacht” sagen, weil sie seit Jahrenden tot über der Hecke hängen; dort, wo der einzige Hund des Dorfes im Wettlauf gegen eine in Knoblauchbutter dümpelnde … Weiterlesen

Themen: Essen und TrinkenLänder und ReisenMenschen und ihre Dinge |

Aktuell bei Druckerzubehör.de

Tragbarer USB Power Akku, Li-Ion Technik. Universelle Energiequelle für Smartphone, Tablet, MP3 Player und alle anderen Geräte mit USB bzw. Micro-USB Anschluss. Für 0,00 Euro. -> Hier geht es dorthin!

Themen: Panorama |

Themen: Panorama |

Habanos Day 2015 Schweiz

Bild 12

Liebhaber von kubanischen Zigarren treffen sich im „Karibikambiente“ des Giardino Verde Zürich. Am Samstag, 24. Oktober 2015 werden sich über 200 Fachleute der Schweizer Zigarrenszene im Giardino Verde, Uitikon-Waldegg / Zürich einfinden, um den Habanos Day 2015 zu zelebrieren. Ziel … Weiterlesen

Themen: Essen und TrinkenLänder und ReisenMenschen und ihre DingeRauchen |

Filme für die Ohren

24d08392c9

Das Buchformat erinnert an die gute, alte 30 cm Schallplatte, drinnen befinden sich acht CDs, prall voll mit Filmmusik über einen Zeitraum von 80 Jahren. Mit der Erkennungsmusik von Stan und Olli, Dance of the Cuckoos beginnt der Reigen, danach … Weiterlesen

Themen: Genuss für die OhrenLesen, hören, sehenMenschen und ihre Dinge |

Tonbilder.

Bild 6

TONBILDER AUS DEM ARCHIV DES DEUTSCHEN FILMINSTITUTS Die Sammlung Neumayer Teil II Dienstag, 23. Juni, um 18 Uhr mit einer Einführung von Anke Mebold Tonbilder sind speziell angefertigte Tonfilme deutscher Produktion aus den Jahren vor dem ersten Weltkrieg. Der Ton … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen |

Barock rauchen.

C0115_titel

Bei der ersten Durchsicht der neuen CIGAR aus Zürich fällt vor allem eines auf: Die Cigarrenproduzenten sind dem Bauchbindenwahn verfallen. Was sich neuerdings alles um die rundgerollten Tabakblätter wickelt, schlägt in ihrer ästhetischen Verirrung selbst die Ringe an Karl Lagerfelds … Weiterlesen

Themen: Essen und TrinkenGedankenLesen, hören, sehenLänder und ReisenMenschen und ihre DingeRauchen |

Effilee über Nahtoderfahrungen mit Chilis.

EF33_titel_web

Das Sommerheft von Effilee ist erschienen, darin allerlei leckere Schnellgerichte von Stevan Paul, ein schönes Editorial von Effilee-Herausgeber Vijay Sapre, in dem er sich über Leute äußert, die sich über Leute äußern, die bei Discountern einkaufen. Auf inzwischen 33 Ausgaben … Weiterlesen

Themen: Essen und TrinkenLesen, hören, sehenLänder und ReisenMenschen und ihre Dinge |

Ein nettes Lob

gab es von den Kollegen der Nassrasur für den schlichten Nachruf, den wir hier auf Harry Rowohlt brachten. Mehr noch, man hat uns dafür den Goldenen Pooh verliehen, den wir, bei der güldenen Farbe bleibend, gleich mal in Hunny umgesetzt haben. Danke!

Themen: Panorama |

Oscars Geheimnis.

Bildquelle: Google Streetview (Montage awb)

Kaum ein Dichter der letzten 200 Jahre war derart öffentlichkeitsscheu wie Oscar Wilde. Jeder wusste um diese seine Marotte, und wann immer Wilde sich sehen ließ, wurde er nach den Gründen dafür gefragt. Seine Antwort war dann stets: “Wenn Sie … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenMenschen und ihre Dinge |

Nachruf.

Themen: Panorama |

Harry Rowohlt ist tot.

Erst Winnetou, jetzt Winni Pooh

Themen: Panorama |

Von frommen Männern und süffigen Bieren (III.)

herve40

Eher unauffällig brauen die weiteren Trappistenabteien ihre Biere. Aus der nahe Chimay gelegenen Abtei Notre-Dame de Scourmont in der belgischen Provinz Hennegau kommen vier Varianten des nach dem Ort benannten leckeren Gebräues. Hier ist man besonders fleißig, mit jährlich etwa … Weiterlesen

Themen: Essen und TrinkenGesundheitLänder und ReisenMenschen und ihre Dinge |

Unter Cliffhängern

phpThumb_generated_thumbnailpng

Sieht aus wie Kino, ist aber Fernsehen: Sie heißen Walter White, Tony Soprano und Don Draper und sind die Helden einer neuen Ära der TV-Unterhaltung. Im letzten Jahrzehnt haben Serien wie Die Sopranos, Mad Men oder Breaking Bad das Fernsehen … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenMenschen und ihre Dinge |

Haare für Kerle.

Im Schorem haben nur Männer und Hunde Zutritt. (Grafik: awb)

Die Barbiere sehen alle so aus, als hätten ihre Mütter mal was mit Meyer Lansky, Sally Tomato oder „Bugsy“ Siegel gehabt und haben Namen wie The Bearded Bastard, Miky the Maggot, Lausy Lau oder schlicht und einfach Bones. Ihnen den Hals zur messerscharfen Rasur hinzuhalten bedeutet: du bist ein echter Kerl.

Weiterlesen

Themen: Länder und ReisenMenschen und ihre Dinge |

Auf der Suche nach der verlorenen Wildnis.

AM352

Wir leben in der Welt der hysterischen Mütter (und zunehmend auch Väter), der Wattebällchenwerfer und Bambisyndromantiker. Mir ist schon klar, wenn heute eine Frau nach Karrieremachen und Ihren-Platz-im-Leben-finden kurz vor dem Klimakterium endlich Zeit findet, um Mutter zu werden, achtet sie besonders wachsam auf das Wohl ihres Trabanten. Keimfreiheit ist höchstes Gebot, und als Folgemilch gibt es Brottrunk und Rucola-Smoothies.

Weiterlesen

Themen: GedankenMenschenMenschen und ihre Dinge |

Ornette Coleman.

Ach, was habe ich im Leben Ornette Coleman gehört! Kein romantisches Candlelight-Dinner war denkbar ohne seine Musik. Jede noch so zögernde Angebetete ergab sich auf der Stelle, wenn ich den Bootleg seines Solo-Konzertes von 1961, aufgenommen mit einem Telefonhörer in der neapolitanischen Herren-Pisseria unter dem New Yorker Times Square, zur Stimmungsmache anspielte. Free f*** wurde geradezu ein eigenes Genre im erotischen Kontext.

Auch den Film hat der kregle Saxofonist nachhaltig beeinflusst. Meine ersten Super 8 Weihnachtsfilme unterlegte ich mit Colemans “Focus on Sanity”. Zwei halbjährige Intellektuellenkurse absolvierte ich mit Bravour, trat dann aber doch nicht der Jazzpolizei bei, weil diese zu sehr im Streit zwischen Zbigniew Bydgoszcz, Stodoła Namysłowski und natürlich Krzysztadof Skrowaczewski Stellung bezog.

Später trat Coleman auch im Schweizer Werbefernsehen auf. “It’s cole, man” dürfte sein wohl bekanntester Slogan sein, er verkaufte sich millionenfach, was dem allseits Verehrten ermöglichte, seine Schulden bei den Plattenfirmen zu begleichen. Nun ist er verstorben, wie schon so mancher vor ihm. Mein nächstes Candlelight-Dinner wird sehr lautlos sein.

Themen: Panorama |

Kwalski in der Galerie “POP;68″

laabs

SCHMERZ & WAHRHEIT, so lautet der Titel von Kwalskis Einzelausstellung in der Galerie “POP;68″ vom 19. Juni bis 28. Juni. Kwalski wird täglich ab 14 Uhr vor Ort sein, arbeiten und Besuchern seine Werke erläutern. In die Ausstellung integriert sind, … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenMenschen und ihre Dinge |

Treppe 41: Die Filme des jungen Filmclub im Juni. Late Night Kultkino im Juni

Bild 3

Junger Filmclub Treppe 41 Das Kino des Deutschen Filmmuseums hat die Gründung des jungen Filmclubs TREPPE 41 initiiert und gibt künftig monatlich zwei Programmplätze in die Hände der jungen Leute. Auch das Programmheft wird zum Freiraum für den jungen Filmclub: … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenLänder und ReisenMenschen und ihre Dinge |