bau.stil. Entwicklung einer kulinarischen Handschrift

[flattr uid='herrenzimmer' btn='compact' lng='de_DE' /]

Wie denkt ein kreativer Meisterkoch?
Wie kommt er auf neue Ideen?
Was berührt und bewegt ihn?
Und wie funktionieren seine Rezepte?

Dieses Buch dokumentiert das neue Schaffen von Christian Bau. Es liefert dem Leser tiefe Einblicke in die kreative Arbeit, verrät die feinen Rezepte und gewährt in begleitenden Geschichten Zugang zur Gedankenwelt des Kochkünstlers. Um dies bildgewaltig und perfekt recherchiert und amüsant formuliert zu Papier zu bringen, hat sich ein Team von renommierten Spezialisten formiert. Das Port Culinaire Team um Thomas Ruhl, verantwortlich für Fotografie und Gestaltung, der High-End-Food Blogger Prof. Dr. Ingo Scheuermann, der den Großteil der Texte schrieb, sowie Harald Wohlfahrt und Jürgen Dollase, die wertvolle Vorworte beisteuerten. Aber alles wäre nichts, ohne die geniale Kunst von Christian Bau.

bau.stil
Rezeptautor: Christian Bau

Herausgeber/Fotograf: Thomas Ruhl
Umfang: 288 Seiten, Format: 24 x 28 cm
Neuer Umschau Buchverlag
ISBN: 978-3-86528-739-7
€ 48

Ähnliche Artikel im Herrenzimmer
Die Expedition zum Gipfel des kulinarischen Marktes
Im zweiten Jahr ihres Bestehens präsentierte sich die CHEF-SACHE, das Symposium für die weltweit besten Top-Chefs, ambitionierte Köche und den gastronomischen Sektor als ...
Weiterlesen...
Jetzt erschienen – Port Culinaire No. SEVENTEEN
Aus dem Inhalt: Ich hatte eine Farm in Afrika... / Food und Jagdsafari in Nambia - Avantgarde / Jürgen Dollase über Sven Elverfeld - Seafood ...
Weiterlesen...
Picasso, Selbstportrait
Das Van Gogh Museum in Amsterdam präsentiert vom 18. Februar bis einschließlich 29. Mai 2011 eine Ausstellung, die der frühen Schaffensperiode Picassos (1881-1973) ...
Weiterlesen...
OUT NOW – Port Culinaire No. EIGHTEEN
Mit Beiträgen von: Thomas Ruhl, Jürgen Dollase, Evert Kornmayer, Jasmin Oberdorfer, Wolfgang Otto und Hanjo Wimmeroth Rezepte von: Quirin Brundobler, Nils Egtermeyer , Viki Geunes, ...
Weiterlesen...
CHEF-SACHE 2011 gastiert vom 18. bis 19. September 2011 im EXPO XXI in Köln
Italienische Avantgarde, baskische Revolution und Flemish Power im Herzen von Köln Köln, 06. April 2011 – Auch in diesem Jahr kommen Vertreter der gehobenen Gastronomie und ...
Weiterlesen...
Die Expedition zum Gipfel des kulinarischen Marktes
Jetzt erschienen – Port Culinaire No. SEVENTEEN
Picasso in Paris: Van Gogh Museum zeigt Entwicklung des Künstlers
OUT NOW – Port Culinaire No. EIGHTEEN
CHEF-SACHE 2011 gastiert vom 18. bis 19. September 2011 im EXPO XXI
 
 
Alles zum Thema Essen und Trinken
Alles zum Thema Menschen und ihre Dinge