Top-Favorit des Europäischen Filmpreises

[flattr uid='herrenzimmer' btn='compact' lng='de_DE' /]

Sevilla/München – Lars von Triers Meisterwerk MELANCHOLIA hat bei den Nominierungen für den Europäischen Filmpreis 2011 abgeräumt. Der Streifen wurde am Samstag beim Europäischen Filmfestival in Sevilla (Spanien) für gleich acht Kategorien nominiert.

In den Sparten Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Darstellerinnen (Charlotte Gainsbourg und Kirsten Dunst), Bester Schnitt, Beste Kamera und Bestes Szenenbild kann MELANCHOLIA auf die begehrten Preise hoffen.

Die Europäischen Filmpreise 2011 werden am 3. Dezember bei einer Gala in Berlin verliehen. Die Auszeichnungen der Europäischen Filmakademie gelten als “europäische Oscars”.

Bereits im Mai hatte Hauptdarstellerin Kirsten Dunst die Jury der Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2011 beeindruckt und wurde als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

MELANCHOLIA läuft derzeit sehr erfolgreich in den deutschen Kinos.

Ähnliche Artikel im Herrenzimmer
Starttermine
Wir haben einige Starttermine für Kinofilme vorliegen, Filme, die sehenswert sein könnten. Als da wären: 28.07.2011 John Carpenter's THE WARD (The Ward) Regie: John Carpenter mit Amber Heard, Danielle ...
Weiterlesen...
Starttermine
 
 
Alles zum Thema Lesen, hören, sehen
Alles zum Thema Menschen