Höllischer Spaß.

[flattr uid='herrenzimmer' btn='compact' lng='de_DE' /]

Was immer auch im Spiel gewesen sein mag, ob es bizarre Drogen waren oder einfach nur der ganz unnormale Wahnsinn: Hellzapoppin‘ aus dem Jahre 1941 ist der ohne Zweifel irrwitzigste Streifen der Filmgeschichte. Die Handlung ist völlig gaga, sie parodiert gnadenlos alles, was in einen Hollywoodfilm der damaligen Zeit gehört und bietet musikalisch einigen unglaubliche Perlen wie der Lindy-Hop-Tanznummer der Whitey’s Lindy Hoppers oder Slim and Slam und Rex Steward angemessenen Raum – der natürlich auch von unglaublicher Komik ausgefüllt ist. Als Vorlage für den Film diente ein erfolgreiches Musical, aber den völligen Wahnsinn konnten die Autoren wohl erst in der Kinoversion von der Leine lassen. Hellzapoppin’ (deutscher Titel: In der Hölle ist der Teufel los) lässt dem Zuschauer nicht eine Sekunde zum Durchatmen, die Gagdichte dürfte wohl bis heute unerreicht sein, da kommen nicht einmal die Marx Brothers heran, bei denen vor allem die Musikeinlagen oft arg sentimental ausfielen, während auch diese in Hellzapoppin’ stets zum Lachen reizen. “Eine wahrhaft pausenlose Sturzflut sämtlicher Bild- und Wortgags, die man je in Hollywood ausprobiert hat.” bringt eine alte Filmkritik Hellzapoppin‘ recht zutreffend auf den Punkt.

Bei Youtube kann man den ganzen Film im Original anschauen, wer schnell ist, sollte aber umgehend bei JPC zugreifen, da gibt es den Film in der brillanten deutschen Synchronisation. Allerdings ist nur noch ein einziges Exemplar vorrätig (Stand: jetzt gerade)

Ähnliche Artikel im Herrenzimmer
Unendlicher Spaß
"Ich wollte nur raus. Ich wollte nicht mehr mitspielen, das ist alles." Der Freitod des Fußballspielers Robert Enke im vergangenen Herbst lenkte die Aufmerksamkeit der ...
Weiterlesen...
Herr Spatz hat Spaß.
Ein so genanntes "Forum Rauchfrei" hat Anzeige gegen die ARD-Vorsitzende Monika Piel erstattet. Die habe nämlich zu verantworten, dass andere Menschen durch den früheren Bundeskanzler ...
Weiterlesen...
Slim Pickens glaubte, in einem wahrhaft patriotischen Film mitzuspielen, dabei ist Dr. Seltsam oder wie ich lernte die Bombe zu lieben von Stanley Kubrick alles ...
Weiterlesen...
Zu wahrscheinlich.
Gut, es ist eine Satire. aber mal im Ernst: wenn Sie das lesen, könnten Sie sich nicht vorstellen, dass diese Meldung der EU-Wirklichkeit entspricht? Vorstellbar ...
Weiterlesen...
Unendlicher Spaß
Herr Spatz hat Spaß.
Seltsam.
Zu wahrscheinlich.