Milestones of a Trumpet Legend.

[flattr uid='herrenzimmer' btn='compact' lng='de_DE' /]

Im April 2016 kommt der Hollywood-Film „Miles Ahead“ in die Kinos, ein Biopic über Miles Davis von und mit Don Cheadle – die Branche erwartet, dass er für Miles und seine Musik in etwa das bewirkt, was „Ray“ für Ray Charles tat: eine kommerzielle Renaissance!

Dazu passend erscheinen in diesen Tagen 21 Original Alben des genialen Jazzers in einer 10 CD-BOX versammelt – eine echte Schatztruhe! Mit dabei: das erfolgreichste Jazz-Album aller Zeiten: Kind of Blue.

Miles Dewey Davis (1926 – 1991) war ein amerikanischer Jazzmusiker (Trompeter, Flügelhornist, Komponist und Bandleader) der Extraklasse. 1945 machte er an der Seite von Charlie Parker sein Debut. In Parkers Band ersetzte Davis den genialen Dizzy Gillespie, und das mit gerade einmal 18 Jahren. Er dürfte selbst bei Nicht-Jazzfans bekannt sein, nicht zuletzt deswegen, weil er sich später immer wieder neu erfand und dabei Grenzen zu Rock, Pop oder Funk überwandt.

In dieser Box sind 21 Original-Alben aus der Glanzzeit von Miles Davis zu hören:

“BLUE PERIOD” (1951) “YOUNG MAN WITH A HORN” (1952) -
“MILES DAVIS PLAYS THE COMPOSITIONS OF Al COHN” (1953)
“MILES DAVIS VOLUME 2” (1953) – “MILES DAVIS VOLUME 3”
(1954) – “CLASSICS IN JAZZ” (1954) – “BLUE MOODS” (1955) -
“WORKIN´ WITH THE MILES DAVIS QUINTET” (1959) – “COOKIN´
WITH THE MILES DAVIS QUINTET” (1957) – “STEAMIN´ WITH THE
MILES DAVIS QUINTET” (1961) – “RELAXIN´ WITH THE MILES
DAVIS QUINTET” (1958) – “THE NEW MILES DAVIS QUINTET-
MILES” (1956) – “COLLECTORS ITEMS” (1956) – “BLUE HAZE”
(1956) – “ASCENSEUR POUR L‘ÉCHAFAUD” (1958) – “PORGY
AND BESS” (1958) – “MILES AHEAD” (1957) – “SKETCHES OF
SPAIN” (1960) – “MILES DAVIS IN PERSON AT THE BLACKHAWK,
SAN FRANCISCO” VOL. 1 (1961) – “MILES DAVIS IN PERSON AT
THE BLACKHAWK, SAN FRANCISCO” VOL. 2 (1961) – “KIND OF
BLUE” (1961)

Viele herausragende Weggefährten wie etwa Zoot Sims, Jay Jay Johnson, Art Blakey, Horace Silver, Gerry Mulligan, Kenny Clarke, Charles Mingus, John Coltrane, Sonny Rollins, Max Roach und etliche andere Superstars der amerikanischen Jazzszene spielen hier zusammen mit dem Virtuosen.

Veröffentlichung: 26.02.2016
Preis (unverbindliche Angabe): 14,99 €

Ähnliche Artikel im Herrenzimmer
wurde heute vor 83 Jahren geboren. Der Altsaxophonist litt seit Leben lang an Diabetes und wurde nur 47 Jahre alt. Die berühmteste Aufnahme, an der ...
Weiterlesen...
Miles Davis: Milestones (1958) mit Miles Davis (Trumpet), John Coltrane (Tenor Sax), Cannonball Adderley (Alto Sax), Red Garland (piano), Paul Chambers (bass), Philly Joe Jones(drums).
Weiterlesen...
würde im Mai diesen Jahres 100 Jahre alt (* 13. Mai 1912), aber der Schnitter holte ihn heute vor 24 Jahren in Cuernavaca, Mexiko. In ...
Weiterlesen...
wäre gestern 85 Jahre alt geworden. Das von Musikfans in aller Welt bis heute als der Größte unter den Saxophinisten und Jazz-Komponisten gezählte Genie wurde ...
Weiterlesen...
John Coltrane bei Wikipedia starb heute vor 48 Jahren. Das von Musikfans in aller Welt bis heute als der Größte unter den Saxophonisten und Jazz-Komponisten ...
Weiterlesen...
Cannonball Adderley
Miles Dewey Davis III. (* 26. Mai 1926 – † 28. September
Gil Evans
John Coltrane
John William „Trane“ Coltrane (* 23. September 1926 – † 17. Juli
 
 
Alles zum Thema Genuss für die Ohren
Alles zum Thema Lesen, hören, sehen
Alles zum Thema Menschen