Master Classes mit Nils Henkel in coolem Kölner City Loft

[flattr uid='herrenzimmer' btn='compact' lng='de_DE' /]

Ab Mai 2016 finden unter der persönlichen Leitung des berühmten Sternekochs Kochkurse im Centre Port Culinaire mitten in Köln statt. Erste Termine und Themen dieser anspruchsvollen Master Classes wurden jetzt bekannt gegeben.

Mit seinem unverkennbaren Pure-Nature-Konzept prägte Nils Henkel einen ganz eigenen Küchenstil. Als er nach zehnjähriger Zusammenarbeit mit Dieter Müller dessen Gourmetrestaurant auf Schloss Lerbach übernahm, war das längst abzusehen. Nahtlos knüpfte Nils Henkel an die Erfolgsgeschichte des Restaurants an. Er ging sogar noch einen Schritt weiter und erzeugte neue Sichtweisen auf die Teller der gehobenen Gastronomie. Sein bedingungsloser Umgang mit Produkten stellte so manches in Frage, was eigentlich als gesetzt galt. Der Sternekoch sprach Kräutern und Gemüse ganz neue Bedeutungen zu und zwar ohne auf Fleisch oder Fisch zu verzichten.

Neue Herausforderung für Nils Henkel
Heute ist es in der gehobenen Gastronomie selbstverständlich geworden, Gemüse und Kräuter in Szene zu setzen. Nils Henkel, der zur Zeit freiberuflich tätig ist, gewährt ambitionierten Hobbyköchen nun Einblicke in seine Arbeit, in seine Ideen und in seine Kochphilosophie. Den passenden Rahmen dafür hat er jetzt in der Kölner Innenstadt gefunden.

Das Centre Port Culinaire stellt Nils Henkel nicht nur eine perfekt eingerichtete Küche zur Verfügung, die künftige Zusammenarbeit basiert auf einer gemeinsamen kulinarischen Idee. Seit Jahren sind die Schulungsräumen der Edition Port Culinaire dafür bekannt, dass dort Menschen arbeiten, die neue Produkte, Geräte oder Techniken entwickeln oder aufspüren. Diese innovativen Ideen sollen einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Verschaffen Sie sich einen Eindruck der Location auf www.port-culinaire.de

Nils Henkel im Centre Port Culinaire – eine perfekte Verbindung
Der renovierte Altbau in ruhiger aber dennoch zentraler Lage versprüht einen ganz besonderen Charme. Die verwinkelten Räumlichkeiten beherbergen eine großzügige Küche, die von der Firma KitchenAid ausgestattet ist und sich auf dem allerneusten technischen Stand befindet. Die beiden großzügigen Küchenblöcke bieten den Teilnehmern der Master Classes einen idealen Arbeitsplatz. Unter der Anleitung des Sternekochs erarbeitet die Gruppe ein Menü in vier Gängen, wobei Zusammenhänge in der Speisenfolge erörtert und ergründet werden.

Eismeersaibling

Nähere Informationen zu den Master Classes finden Sie auf www.port-culinaire.de

Erste Termine und Themen der Master Classes mit Nils Henkel stehen fest:

Termine Master Classes mit Nils Henkel im Cente Port Culinaire, Köln
„Der Frühling ist Grün“ am 6. Mai 2016
„Krustentiere und Kräuter“ am 9. Juni 2016
„Frische Sommerküche“ am 8. Juli 2016
„Pures Gemüse“ am 8. August 2016
„Bunte Blätter Herbstküche“ am 14. September 2016

Jeder Kursteilnehmer erhält die Rezepte des Kurses, eine Urkunde, eine Kochschürze und eine Port Culinaire Tragetasche mit unserem Magazin als Geschenk. Begrüßungssekt, Wein und die Softdrinks sind während des Kurses inklusive.
Teilnahmegebühr: 220 Euro

Anmeldungen sind ab sofort online möglich www.port-culinaire.de

Kontakt:
Edition Port Culinaire
Werderstraße 21
50672 Köln
Tel.: 0221 – 56 95 94-0
info@port-culinaire.de

(Pressemitteilung Köln, im Februar 2016)

Ähnliche Artikel im Herrenzimmer
Das Rote Tuch: MICHELIN-Führer Deutschland 2012 wurde vorgestellt
1 Stern für Tim Raue in Berlin, 1 Stern weniger für Nils Henkel, 5 geschlossene Sternerestaurants - der neue Michelinführer Deutschland 2012 kommt mit guten ...
Weiterlesen...
Umfrage von Port Culinaire mit Gewinnchancen
Man sagt, Port Culinaire sei ein sehr gutes Magazin. Aber es kann ja vielleicht noch besser werden. Haben Sie Anregungen? Was gefällt Ihnen gut, was nicht? Was fehlt ...
Weiterlesen...
OUT NOW – Port Culinaire No. NINETEEN – XXL Ausgabe
Die Themen der Ausgabe Nineteen - Port Culinaire No. 19 Kakao gegen Armut Mit Oliver Coppeneur in Nicaragua Spice Girl... oder die Geschichte von dem Mädchen mit den zwei ...
Weiterlesen...
Kochkurs „Crossover“ Herbstmenue mit Sternekoch Christopher Wilbrand *
Kochkunstkritiker wie Jürgen Dollase bescheinigen ihm einen ganz eigenen Kochstil. Mutig in der Wahl und Zusammenstellung der Zutaten, kreativ und harmonisch das ...
Weiterlesen...
Die Themen der Ausgabe Twenty-Two
Port Culinaire No. 22 ist erschienen. Thomas Ruhl und sein Team haben wieder ein Magazin erstellt, das sich kundig und kompetent verschiedenen kulinarischen Themen widmet. ...
Weiterlesen...
Das Rote Tuch: MICHELIN-Führer Deutschland 2012 wurde vorgestellt
Umfrage von Port Culinaire mit Gewinnchancen
OUT NOW – Port Culinaire No. NINETEEN – XXL Ausgabe
Kochkurs „Crossover“ Herbstmenue mit Sternekoch Christopher Wilbrand *
Die Themen der Ausgabe Twenty-Two
 
 
Alles zum Thema Essen und Trinken
Alles zum Thema Menschen und ihre Dinge