TV Tipp

[flattr uid='herrenzimmer' btn='compact' lng='de_DE' /]

Paris – à la carte. Eine kulinarische Reportage von Stefan Quante

Paris war und ist es wieder: die Welthauptstadt des Genusses. Nirgendwo sonst wird das kulinarische Fest des Lebens so intensiv gefeiert. Restaurants, Bistros und Brasserien sind selbst mittags schon voll. Auf den Wochenmärkten zappeln lebende Langustinen neben prall gefüllten Austernkörben. Und ein neues Restaurant ist für echte Pariser mindestens so interessant wie eine aktuelle Ausstellung in den vielen Museen der Stadt. Zwei der besten Adressen der Stadt befinden sich unter deutscher Leitung. Die kulinarische Reisereportage zeigt die beiden deutschen Genussexperten an ihren edlen Arbeitsplätzen in authentischer Art und Weise.

Sonntag, 03.04.2016, 20:15 – 21:45
WDR

Ähnliche Artikel im Herrenzimmer
TV Tipp für morgen.
Zwei Musiklegenden ganz verschiedener Ausrichtung werden bei Arte geehrt: Mittwoch, 27.01.2016, 00:10 - 01:50 arte Maria Callas Assoluta Dokumentarfilm Frankreich 2007 Maria Callas ist die "Primadonna assoluta" des 20. Jahrhunderts. ...
Weiterlesen...
TV Tipp
Normandie, in den 30er Jahren: In der Hafenstadt Le Havre verliebt sich der Deserteur Jean in die wunderschöne Nelly, die unter dem vermeintlichen Schutz ihres ...
Weiterlesen...
TV Tipp
Mittwoch, 24.02.2016, 20:15 - 22:15  (02:00) arte Der Swimmingpool Spielfilm Frankreich / Italien 1969 (La Piscine) Eine luxuriöse Villa in Saint-Tropez ist das Feriendomizil von Jean-Paul und Marianne. Hier ...
Weiterlesen...
Abbildung: Bibliothèque nationale de France
Die Dokumentation "Erotik unter Verschluss" stellt Kunstsammlungen mit erotischen Werken vor.
Weiterlesen...
Weinwunder Deutschland - Spätburgunder Stuart Pigotts Entdeckungsreisen Die edle, filigrane, tendenziell hellfarbige Rebsorte Spätburgunder - in ihrer französischen Heimat Pinot Noir genannt - hat es deutschen Rotweinmachern ...
Weiterlesen...
TV Tipp für morgen.
TV Tipp
TV Tipp
TV Tipp 1
TV Tipp für Weinliebhaber