Tagesarchive: 20. September 2016

Rad app.

Wer eine App installiert, mit der man die Mediathek des ZDF auf dem Tablett sehen kann, darf sich nicht wundern, wenn er in die ZDF Show gerät. Auf welch’ schmalem Brett war ich nur einst unterwegs, als ich Gernot Hassknecht einmal lustig fand.

Ok, das ist schon etwas her. Damals marodierten in Deutschland zwar auch schon Traumatisierte, aber die waren alle bloß von der FDP.

Themen: Panorama |

Die Krise. Ein Phänomen.

“Der Mann weiß von der ordinären Wirklichkeit praktisch nichts, glaubt aber, dass man ihr mit Rechtspositivismus und einer intimen Kenntnis der Entenhausener Sozialstrukturen schon irgendwie beikommt. Er reist als Erster-Klasse-Passagier, man verzeihe mir die schlichte Metapher, auf der RMS “Titanic”, und kein Eisberg, nirgends, nur Panikrufe vom Ausguck. Das bloß erklärungshalber am Rande. “

Michael Klonowsky rechnet mit Patrick Bahners ab, welcher nicht gut informiert in Entenhausen, sondern “krisensymptomfern” in München lebt und die inzwischen Alltag gewordene Apokalypse in Merkelland so wenig kennt wie Dagobert Duck das Entenhausener Elendsviertel Kummersdorf. Was Bahners jedoch nicht davon abhält, die sich täglich mehr zuspitzende Situation als schlichtes “Phänomen des öffentlichen Diskurses” zu lappalisieren. Michael Klonowsky sinniert über die Abgründe, in denen Bahners’ Paralleluniversum oszilliert.

Themen: GedankenPanorama |