Süddänische Inselwelt im Herbst

[flattr uid='herrenzimmer' btn='compact' lng='de_DE' /]

Disney goes Denmark

Sonderausstellung „Disney – die Kunst des Erzählens“ in Odense beleuchtet vom 30.9.2016 bis 12.3.2017 die Einflüsse des Märchendichters Hans Christian Andersen auf die amerikanischen Zeichentrickerfolge

Das

Kunstmuseum Brandts in Odense auf der Ostseeinsel Fünen zeigt vom 30. September 2016 bis 12. März 2017 unter dem Titel „Disney – die Kunst des Erzählens“ (dän. Originaltitel: Disney – kunsten at fortælle) erstmals eine umfassende Ausstellung zu Hans Christian Andersens Einfluss auf die Arbeit des legendären amerikanischen Zeichners und Filmproduzenten Walt Disney. Einige der jüngsten Publikumserfolge der Disney Studios gehen auf Märchen des weltberühmten Dichters aus Odense zurück: „Die Kleine Meerjungfrau“ (1989) und „Frost“ (2013). Hunderte Originalzeichnungen und andere erstmals öffentlich ausgestellte Dokumente vermitteln einen spannenden Einblick in die detailreiche, schrittweise Entstehung der Zeichentrickfilme. Darüber hinaus zeigt die Ausstellung die enge Verbindung Disneys zur nordischen Erzähltradition allgemein mit ihren Märchen, Sagen, Fabeln und Mythen.

Die Sonderausstellung „Disney – die Kunst des Erzählens“ umfasst das gesamte Disney-Universum vom ersten Animationsfilm überhaupt bis heute. Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit mit der Walt Disney Animation Research Library in Kalifornien, die das künstlerische Erbe der Walt Disney Studios verwaltet. Der Eintritt kostet 90 DKK (ca. 12 Euro) für Erwachsene; Kinder bis 17 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Informationen zur Ausstellung: www.brandts.dk/en

Dänemarks bekanntester Adelssitz wird zum Horrorschloss
Schloss Egeskov auf Fünen feiert vom 15.–23. Oktober Halloween als großes Familienfest

Dänemarks bekanntestes Renaissanceschloss wird im Herbst zum Horrorhaus: Vom 15. bis 23. Oktober steht das auf tausenden Eichenpfählen errichtete Schloss Egeskov im Süden der Insel Fünen ganz im Zeichen von Halloween. Hunderte Kürbisse, Gespenster und andere Schreckgestalten verwandeln Garten und Schloss in eine schaurig-schöne Erlebniswelt. Auf dem Familienprogramm stehen Schatzjagden auf den Spuren von Graf Dracula, Kutschfahrten, Stockbrotbacken und Vorführungen von Bonbonmachern. Darüber hinaus sind alle Attraktionen von Schloss Egeskov geöffnet, darunter der größte Hochseilgarten Dänemarks, die Oldtimersammlung, das Falck-Feuerwehrmuseum, das Labyrinth und vieles mehr.

Der Eintritt zum Halloweenfest auf Schloss Egeskov kostet 180 DKK (ca. 24 Euro) für Erwachsene und 95 DKK (ca. 13 Euro) für Kinder. Der Besuch von Schloss, Sammlungen und Attraktionen ist darin enthalten.

Weitere Informationen zu Schloss Egeskov: www.egeskov.dk/de

Schnelle Kisten

Die dänische Ostseeinsel Ærø lädt vom 17.–21. Oktober zur offenen Dänischen Seifenkisten-Meisterschaft

Auf der dänischen Ostseeinsel Ærø findet vom 17. bis 21. Oktober die Dänische Seifenkisten-Meisterschaft für acht- bis sechzehnjährige Kinder und Jugendliche statt. Die dänisch „Sæbekasse Rally“ genannte Veranstaltung ist für alle Nationen offen – traditionell nehmen an den Rennen in der historischen Inselhauptstadt Ærøskøbing auch zahlreiche deutsche (Ferien-)Kinder teil. Nach der Auslosung der Seifenkisten am ersten Tag folgen an den weiteren Renntagen in der Junior- bzw. Seniorklasse verschiedene Wettbewerbe gegen die Uhr oder im Geschicklichkeitsfahren. Gefahren wird in Teams. Das große Finale der Seifenkistenmeisterschaft startet am frühen Freitagmorgen. Alle Seifenkisten werden auf der südlich von Fünen gelegenen Insel Ærø mit Sponsorenhilfe selbst gebaut und entsprechen deutschem Seifenkisten-Standard. Die Fahrzeuge können bis zu 47 km/h schnell werden – Helm ist darum Pflicht, denn der „Ærøskøbing Grand Prix“ ist kein Computerspiel.

Die Startgebühr für die Seifenkisten-Meisterschaft beträgt 80 DKK (ca. 11 Euro) je Kind. Weitere startende Geschwister zahlen die Hälfte.

Weitere Informationen zur Insel Ærø: www.aeroe.dk

Der Hogwarts-Express erreicht Dänemark
Odense lädt am 21. und 22. Oktober zum internationalen Harry Potter Festival

Der Kult lebt: Am 21. und 22. Oktober treffen sich tausende Harry-Potter-Fans im dänischen Odense auf der Insel Fünen. Die Heimatstadt des weltberühmten Märchendichters Hans Christian Andersen verwandelt sich im Rahmen des Harry Potter Festivals zwei Tage lang in einen magischen Ort für eingefleischte Hogwarts-Schüler und -Schülerinnen. Das Programm lässt von der Anfertigung eines stilechten Harry-Potter-Kostüms bis hin zum Anrühren eines Zauberelixiers oder dem Schreiben eines Artikels für den „Tagesprophet“ kaum eine echte Potter-Tätigkeit aus. Weitere Highlights für Fans des Universums der Autorin J.K. Rowling sind Fahrten mit dem Hogwarts-Express in Dänemarks Eisenbahnmuseum, ein internationales Quidditch-Turnier, ein Workshop in Flunkerei und Sensationslüsternheit sowie der Film-Marathon, zu dem alle acht Harry-Potter-Filme hintereinander gezeigt werden. Das Konzerthaus von Odense lädt zudem zu Familienkonzerten mit der Original Filmmusik der Potter-Filme und Aufführungen der Beauxbatons-Akademie – inszeniert von der Königlichen Ballettschule.

Das Harry Potter Festival in Odense findet alljährlich seit 2002 statt. Veranstalter sind die Odense Bibliotheken in Kooperation mit weiteren Kulturinstitutionen. Zu einigen Programmpunkten ist eine Voranmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zum Harry Potter Festival: http://harrypotterfestival.dk (nur in Dänischer Sprache)

Alle Informationen zu Erlebnissen auf Fünen und im südfünischen Inselmeer im Herbst unter: www.visitfyn.de/de/funen/funen-seinen-schonsten-farben-im-herbst-erleben

(VisitDenmark-NEWSLETTER  28.09.2016)


Ähnliche Artikel im Herrenzimmer
Kulturnatten.
Kopenhagen, 14. August 2012 (VDK). In den kommenden Wochen zeigen Dänemarks große Städte ihre kulturellen Energien mit gebündelter Kraft: Die Kulturnacht (dän. Kulturnatten) ...
Weiterlesen...
Aus den Truhen der Schlossherrin – Mode von 1859 bis 1900
Kvaerndrup, 23. Mai 2011 (vdk) Dänemarks bekanntestes Wasserschloss Egeskov auf der Insel Fünen ist für Sammlungen klassischer Automobile, Motorräder und Flugzeuge sowie ...
Weiterlesen...
Kulinarischer Reichtum
Mitten im dänischen Königreich, umgeben vom Kleinen und Großen Belt, liegt Fünen. Ihren Ruf als „Garten Dänemarks“ verdankt die Ostsee-Insel dem ...
Weiterlesen...
Der Herbst wird wieder bunt in Burghausen.
Mit einem Highlight geht’s gleich los: Micha Acher, Mastermind der weltweit gefeierten Alternative-Kultband The Notwist, kommt mit seiner feinst besetzten Band Alien Ensemble in den ...
Weiterlesen...
Karl Seglem. Tour Herbst 2013
23.10.2013: Bremen, Sendesaal 30.10.2013: Zehdenick, Kloster 24.10.2013: Kassel, Theaterstübchen 31.10.2013: Berlin, bFlat 26.10.2013: München, Unterfahrt 01.11.2013: Einbeck-Sülbeck, beim Esel 27.10.2013: Schwäbisch Hall, Hospitalkirche 02.11.2013: Marburg, KFZ Herrn Seglems Gespür ...
Weiterlesen...
Kulturnatten.
Aus den Truhen der Schlossherrin – Mode von 1859 bis 1900
Kulinarischer Reichtum
Der Herbst wird wieder bunt in Burghausen.
Karl Seglem. Tour Herbst 2013