Larry Coryell (* 2. April 1943 – † 19. Februar 2017)

[flattr uid='herrenzimmer' btn='compact' lng='de_DE' /]

Dr. Billy Taylor über Larry Coryell: “Larry plays all the styles, Latin, jazz-rock, straight ahead jazz, European classical music. You name it, he’s a master of it.”

Ähnliche Artikel im Herrenzimmer
Larry Fortensky
war ein ganz normaler amerikanischer Bauarbeiter, dessen Chancen, einmal über den Kreis seiner Saufkumpane hinaus zu Bekanntheit zu gelangen, deutlich gegen Null tendierten. Aber das ...
Weiterlesen...
Larry Clark . Publikation
Exklusiv zur ersten monografischen Ausstellung des US-amerikanischen Fotografen Larry Clark in Deutschland hat C/O Berlin eine besondere Publikation entwickelt. Der Katalog ist als 3-teiliges Gatefold-Plattencover ...
Weiterlesen...
Ok, er hat My Sweet Lord und ein paar weitere Tränenzieher in die Welt gesetzt, aber irgendwann muss ja mal Schluss sein, denn man sollte ...
Weiterlesen...
Larry Clark & Rafał Milach
Larry Clark Jugendliche Schönheit, offen gelebte Sexualität, Drogenkonsum und Gewalt – Larry Clark (geboren 1943 in Tulsa, Oklahoma) dokumentiert radikal-realistisch den Alltag amerikanischer Teenager ...
Weiterlesen...
George Harrison (* 25. Februar 1943 – † 29. November 2001)
Larry Fortensky
Larry Clark . Publikation
George Harrison (* 25. Februar 1943 – † 29. November 2001)
Larry Clark & Rafał Milach
 
 
Alles zum Thema Panorama