Jetzt auch im Tubo – Partagás Serie E No.2

[flattr uid='herrenzimmer' btn='compact' lng='de_DE' /]

Sie ist eines der jüngeren Partagás-Formate und hat doch schon zahlreiche Liebhaber gefunden: die Partagás Serie E No.2. Erst seit dem Jahr 2012 ergänzt dieses gewaltige Format die berühmte Linie „Serie“ der traditionsreichen Marke Partagás. Der Produktionsname der Serie E No.2 lautet „Duke“ und ist einmalig im Standardsortiment von Habanos. Mit einer Länge von 140 mm und einem üppigen Ringmaß von 54 bietet es für mehr als eine Stunde perfekten Cigarrengenuss. Durch das große Ringmaß entfaltet sich die gehaltvolle und aromatische Partagás-Mischung besonders sanft und harmonisch. In den ersten zwei Dritteln im Rauchverlauf entsteht damit die Illusion einer besonders milden Partagás, was sich erst im letzten Drittel ändert.

Für diesen großvolumigen Longfiller finden nur Tabake aus den renommierten Plantagen der Vulta Abajo Verwendung. Seit ihrer Einführung ist sie in unlackierten Holzkisten mit 25 Stück und, bisher einmalig bei den Habanos, mit 5 Stück erhältlich. Nun ergänzt ein Karton-Etui mit drei Stück dieser wundervollen Cigarren im praktischen Aluminium-Tubo das Sortiment. Er bietet perfekten Schutz vor dem Austrocknen und Beschädigung und ist damit ideal für unterwegs. (Presseinformation WT-Tiengen, im März 2017/cap)

Format und Preis:

Partagás Serie E No.2 AT
Format: Duke; Maße: 140 mm x RM 54
Verpackung: Karton-Etuis à 3 Stück im Aluminium-Tubo
KVP/St. 14,30 Euro

Ähnliche Artikel im Herrenzimmer
Cubaner mit Charakter –  Partagás „Serie“ ist im Fachhandel erfolgreich
In den 1930er Jahren kam in England das „ABC“ von Partagás auf den Markt. Sie bestand aus insgesamt 16 verschiedenen Formaten, die jeweils mit einem ...
Weiterlesen...
The Black Box –  Neuer Habanos-Humidor mit Partagás Serie D No.4
1845 eröffnete der spanische Einwanderer Jaime Partagás die heute wohl bekannteste Cigarrenmanufaktur in Havanna: die Real Fábrica de Tabacos Partagás  Sie befindet sich in der  ...
Weiterlesen...
Neu bei Habanos: Partagás Serie E No.2
1845 eröffnete der spanische Einwanderer Jaime Partagás die heute wohl bekannteste Cigarrenmanufaktur in Havanna: die Real Fábrica de Tabacos Partagás  Sie befindet sich in der  ...
Weiterlesen...
Neu bei Habanos: Partagás Serie D No.5
Presse-Information WT-Tiengen, im Februar 2012/cap 1845 eröffnete der spanische Einwanderer Jaime Partagás die heute wohl bekannteste Cigarrenmanufaktur in Havanna: die Real Fábrica de Tabacos Partagás  ...
Weiterlesen...
Habanos Edición Limitada 2012 – Partagás Serie C No.3
Mit der Partagás Serie C No.3 kommt nun das zweite Format der Edición Limitada 2012 in den Handel. Das Format der in limitierter Auflage ...
Weiterlesen...
Cubaner mit Charakter – Partagás „Serie“ ist im Fachhandel erfolgreich
The Black Box – Neuer Habanos-Humidor mit Partagás Serie D No.4
Neu bei Habanos: Partagás Serie E No.2
Neu bei Habanos: Partagás Serie D No.5
Habanos Edición Limitada 2012 – Partagás Serie C No.3
 
 
Alles zum Thema Rauchen