Tagesarchive: 30. April 2017

Hier noch ein Tipp in einer Sache, die ich zu meiner eignen mache:
Die Achse ist’s, wo Gute schreiben, und sich viel freie Zeit vertreiben,
was eigentlich sie gar nicht müssten, doch dadurch viele Leser rüsten,
mít Fakten, argumentativen, statt Labereien, primitiven.
Denn wo des Staates “vierte Säule” nur produziert sein Rumgeheule,
wir machen uns ein eig’nes Bild. zu Trump, Le Pen und Wald und Wild.
Drum stifte eine Patenschaft, damit es nie ein Spaten schafft,
die Meinungsfreiheit zu begraben – der Maas… wird das nicht gerne haben.

Themen: Panorama |

30. April: International Jazz Day

http://www.un.org/en/events/jazzday/

Themen: Panorama |

Meister-Torcedor Yosvany Herrera kommt nach Deutschland

IMG_2008

Yosvany Herrera Oduardo lautet der klangvolle Name des Torcedors, der als erster Cigarrenroller in diesem Jahr offiziell für 5THAvenue auf Tournee durch den deutschen Fachhandel gehen wird. Als einer der besten Roller seiner Fabrik, wurde der sympathische 35jährige ausgewählt, um … Weiterlesen

Themen: Länder und ReisenMenschen und ihre DingeRauchen |

Nacht der Museen

Auch in diesem Jahr öffnet das Caricatura Museum Frankfurt in der Nacht der Museen (06. Mai 2017) seine Türen.
Programmüberblick:

  • 19.30 / 21.30 / 23.30 Uhr  Cartoonlesung mit Ari Plikat
  • 20.30 / 22.30 / 0.30 Uhr Konzerte von Mickey´s Monkey Party

Zudem kann die aktuelle Dauerausstellung rund um die Komische Kunst im Frankfurter GrünGürtel bewundert werden.

Caricatura Museum Frankfurt
Museum für Komische Kunst
Weckmarkt 17|60311 Frankfurt am Main
www.caricatura-museum.de
www.facebook.com/caricaturamuseum
www.twitter.com/caricaturaffm

Themen: Panorama |

Hundehaufen, allenthalben.
Sieh, der Schnee ist weggetaut.
Hoch am Himmel ein paar Schwalben
die sich nochmal hergetraut.

Meisen singen selbstvergessen
brauchen keine Knödel mehr.
Elstern zetern auf Zypressen
denn dank Grün droht kein Gewehr.

Da wo kein Hund hingeschissen
sieht man zartes Blätterwerk
hier und dort ein paar Narzissen
still verfault ein Gartenzwerg.

Vor den Kneipen erste Tische´
Spatzen schimpfen sich davon.
Dort ein Buddha bei die Fische
aus dem Baumarkt, aus Beton.

Frühling kommt, nicht aufzuhalten.
Glücklich, wer Sandalen hat.
Pole schmilzen und entkalten.
Bald ist Aachen Hafenstadt.

Themen: Panorama |