Lesen, hören, sehen

Was auf- und gefällt. Aber nicht gefällig.

Draculas Cigarren – Ein ethischer Zugang

Zwischenablage01

Ob Gentechnik, ob Internet: Jeder neue Boom ruft die Ethiker auf den Plan. Diese hecheln der modernsten Entwicklung zwar eher ohnmächtig nach, als sie wegweisend in verantwortbare Bahnen zu lenken. Warum sollte es da keine Cigarren-Ethik geben?, dachte ich. Schliesslich … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenRauchen | Rubriken:

Ein Jahrhundertchemiker: Albert Hofmann im Alter von 102 Jahren gestorben.

„16:20 Einnahme der Substanz. 17:00 Beginnender Schwindel, Angstgefühl, Sehstörungen, Lähmungen, Lachreiz. Mit Velo nach Hause. Von 18 – ca. 20 Uhr schwerste Krise, siehe Spezialbericht: Die letzten Worte konnte ich nur mit grosser Mühe niederschreiben. […] die Veränderungen und Empfindungen … Weiterlesen

Themen: GedankenLesen, hören, sehenMenschen | Rubriken:

ELLY BEINHORN – DIE ALLEINFLIEGERIN

c24e1baa1d

“Ich habe doch diese herrlichen, unabhängigen Zeiten erlebt, als man am Himmel ganz für sich alleine war! Ich hatte das Glück, in einer Zeit fliegen zu dürfen, als das wirklich noch ein Abenteuer war.” Meine Mutter besaß eine Blechdose, in … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenMenschenMenschen und ihre Dinge | Rubriken:

“Die”. Fünfzig Jahre später.

Plötzlich war der Name in aller Munde. Das war aber auch ein Name! Ich war noch ein kleiner Junge, aber dieser Name prägte sich mir sofort ein. Er klang nach Nitroglyzerin und Bittermandel (fragen Sie mich nicht, was ich als … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenMenschen | Rubriken:

Heiter und schmerzlos: Der kluge Mensch lernt aus den Niederlagen anderer.

In jedem Leben kommt mindestens einmal der Punkt, an dem sich entscheidet: Gehörst du zu den Gewinnern oder zu den Verlierern. Bisweilen stellt sich dieselbe Frage sogar häufiger. „They never come back“, galt einmal bei Boxern, und auch Axel Schulz … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenMenschen und ihre Dinge | Rubriken:

Direkt, scheinbar schlicht, täuschend freimütig: Das Werk von Christopher Wool

wool

Soeben erschienen ist eine Dokumentation aller Arbeitsphasen: Großformatige Reproduktionen, ausführliche Begleittexte, Installationsfotos und Studio-Polaroids von Wool selbst. Völlig direkt, scheinbar schlicht, täuschend freimütig: Das Werk von Christopher Wool ist typisch New York. Trotz Anleihen bei Pop Art und Abstraktem Expressionismus … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Was sind “Jazz-Standards”?

apple_with_a_bite

“Standards”: So nennt man die bekanntesten und meistgespielten Stücke des Jazz, das Basis-Repertoire aller Jazzmusiker. Zu den ältesten dieser “klassischen” Jazz-Melodien gehören afroamerikanische Kirchenlieder wie “When The Saints Go Marching In”, Ragtime-Stücke wie der “Maple Leaf Rag”, Kompositionen des klassischen … Weiterlesen

Themen: Genuss für die OhrenLesen, hören, sehen | Rubriken:

Joanne Harris – Himmliche Wunder

harris

Vor einigen Jahren verzauberte der Film Chocolat mit Juliette Binoche und Johnny Depp Millionen Zuschauer weltweit. Er erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau, Vianne Rocher, die in einer französischen Kleinstadt auftaucht, dort eine Chocolaterie aufmacht und das Leben der Bewohner … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Dinge geregelt kriegen – ohne einen Funken Selbstdisziplin

passig

Wer kennt das nicht: Man hat sich fest vorgenommen, endlich auf den Brief zu antworten, der vor Wochen angekommen ist, doch Wochen später liegt er immer noch unter dem Stapel unbezahlter Rechnungen; der Termin für die Abgabe der Steuererklärung ist … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Jacques-Émile Ruhlmann

ruhlmann2

Der französische Möbelkünstler und Innenarchitekt Jacques-Émile Ruhlmann ist einer der exponiertesten Protagonisten der Art Déco, und die vom ihm zu Beginn der zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts geschaffenen Entwürfe gehören zu den begehrtesten Meisterwerken dieser Epoche. Jacques-Émile Ruhlmann wird 1879 in Paris geboren … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenMenschen und ihre Dinge | Rubriken:

Ein komischer Herr – Heino Jaeger

“Wie konnte es geschehen, dass Heino Jaeger 25 Jahre ein Geheimtipp blieb? Wir haben ihn wohl nicht verdient”. Loriot In den späten 70er und frühen 80er Jahren besaß ich ein Motorrad, dessen Markenname BMW am besten in “Bitte Mal Werkzeug” … Weiterlesen

Themen: GedankenHerr des MonatsHighlights im HerrenzimmerLesen, hören, sehenMenschen | Rubriken:

Wiglaf Droste über “Die Asche meiner Mutter”

mcccourt_01

Harry Rowohlt spricht Nachdem Harry Rowohlt Frank McCourts anrührendes Buch „Die Asche meiner Mutter“, übersetzt hatte, spottete er bisweilen, er habe es dreimal übersetzen müssen: einmal aus dem irisch-amerikanischen Englisch des Autors – und zweimal aus dem Lektorat. Das hatte … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Die Reise ans Ende der Nacht – zum Inhalt und zur Rezeptionsgeschichte

celine_01

Eine Einführung von Michael Farin Wie ein Meteorit schlug Louis-Ferdinand Célines Erstling im Jahre 1932 ein. Von der Kritik sogleich als ein Meisterwerk der französischen Literatur begriffen – und als ein Meisterwerk der Weltliteratur –, galt sein Autor, mit bürgerlichem … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Eine Meisterleistung der botanischen Illustration

thornton1

Robert John Thorntons monumentales Werk The Temple of Flora erschien 1799 in London. Eine Sammlung von 33 einzelnen Farbdrucken im Großfolio-Format mit einer Einführung sowie Erläuterungen zu den 31 botanischen Tafeln in einem separaten Begleitheft. Seit der Publikation von The … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Jazz Covers – das Buch für die einsame Insel

covers_02

Die Entwicklung und Verbreitung der Musik CD löste den Niedergang einer Kunstform aus, die über mehrere Jahrzehnte hinweg speziell Musikfreunde erfreut hatte: die Covergestaltung von Langspielplatten. Auf 30 x 30 cm Platz, nicht selten auch - bei Klappalben – der mehrfachen Fläche, konnten … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Ja wo liegen sie denn?

begraben

Wissen Sie, welche Attraktion die am vierthäufigsten besuchte in Paris ist? Ich wette, Sie kommen nicht drauf. Es ist das Grab des Rocksängers Jim Morrison auf dem Friedhof Père Lachaise. Morrison war Amerikaner, aber begraben liegt er in Frankreich. Er … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

The odd couple – Ein seltsames Paar

mwirtschaft

1965 erobert eine Show des Autors Neil Simon den Broadway, The Odd Couple. Dargestellt wird das Zusammenleben zweier grundverschiedener Männer: des Fotografen Felix Unger und des Sportreporters Oscar Madison. Letzterer hat seinen Freund aufgenommen, nachdem dieser von seiner Frau vor … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

GANGSTERGESCHICHTE

GeschichteOrgVerbrechenCover

“Man erreicht mehr mit einem freundlichen Wort und einer Pistole als mit einem freundlichen Wort allein.” Al Capone Beim Begriff “Organisiertes Verbrechen” denken die Meisten wohl an “Mafia”, ein Begriff, der geradezu als Synonym für bandenmäßige Kriminalität steht. Keine verbrecherische … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Ernst Jünger – Martin Heidegger: Briefwechsel 1949 bis 1975

Juenger_Ernst_Heidegger_Briefe

“Sehr verehrter Herr Professor” beginnt Ernst Jünger am 11.6.1949 seinen ersten Brief an Martin Heidegger, in dem es um Fragen im Zusammenhang mit der Gründung einer neuen Zeitschrift geht, und der Philosoph antwortet wenige Tage später mit der Vorbemerkung: “Zunächst … Weiterlesen

Themen: GedankenLesen, hören, sehenMenschen | Rubriken:

“Die gerade Linie ist gottlos”

hw1

Der als Friedrich Stowasser geborene Künstler lebte und starb unter dem selbst gewählten Namen Friedensreich Hundertwasser. Architekt, Umweltschützer, Maler, Designer, Schriftsteller, Erfinder – die Liste seiner Talente ist endlos. Die Kunst des Lebens erfand Hundertwasser rund um die Uhr und … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Raucherfreuden Ein Buch, ein Name und eine neue Cigarre

Der Schweizer Thomas Brunnschweiler ist seit vielen Jahren passionierter Cigarrenraucher. Sein Interesse brachte ihn dazu, sich eine umfangreiche Tabak-Bibliothek zuzulegen, die unterdessen über 160 Bände umfasst. Zwischen 1997 und 2007 publizierte er in verschiedenen Magazinen und Zeitungen zahlreiche Artikel zum … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenRauchen | Rubriken:

Wir drehen jetzt den Gangbang!

walk

Wussten Sie, warum vor allem in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts in den USA so viele grauenhaft schlechte Filme gedreht wurden? Weil diese Filme ausschließlich in Autokinos gezeigt wurden, und da interessierte die Besucher alles außer dem, was … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Barclay und Felipe. Ein Dialog. Aber wer und wo?

Da sitzen zwei alte Männer zusammen in einer großen Wanne oder einen Zuber. Man hört das Wasser plätschern, während sie sich unterhalten. Sie mögen sich offenbar nicht und benehmen sich hörbar daneben, einer von ihnen sogar riechbar. Felipe ist sehr … Weiterlesen

Themen: GeistLesen, hören, sehen | Rubriken:

Der Herrenzimmer Youtube Tipp

In dieser Serie stellt das Herrenzimmer sehens- und hörenwerte Youtube Clips vor. Das können Filme oder Musik sein, lustiges oder eher bedenkliches. Wir freuen uns auch über Ihre Vorschläge, die Sie uns bitte zumailen. XX. Eva Cassidy Im Alter von … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

DER LETZTE APPLAUS/EL ULTIMO APLAUSO

applaus_01

Der Film “Der letzte Applaus” wird am 21. Mai in die deutschen Kinos kommen, der Soundtrack, produziert von Luis Borda, wird bei Enja Records (Werner Aldinger) am 15. Mai veröffentlicht werden. Die CD wurde zwischen Juli und August 2006 in Buenos Aires … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Weihnachten – das unmöglichste alle Bücher

Kann man dem Vorwort glauben? Wenn ja so ist dieses Buch aus einer Schwindelei entstanden. “Was machen wir als nächstes?” fragte der Verleger das erfolgreiche Autorentrio, das mit dem wunderbaren Band “Wurst” im vergangenen Jahr eben dieser die angemessene Referenz … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehen | Rubriken:

Oh, là, là, c’est chic!

parisint

Die Stadt des Lichts ist ein Ort ewiger Schönheit, angefangen von den Tuilerien über die Seine-Ufer bis hin zum Montmartre. Angesichts der zurückhaltenden Farbpalette von Beige und Grau, die die Architektur der Stadt bestimmt, könnte man sich fragen, ob die … Weiterlesen

Themen: Lesen, hören, sehenLänder und Reisen | Rubriken:

Lenard Streicher

2ac1339015

Der Berliner Sänger, Songwriter, Musiker und Entertainer liebt die kleinen und großen Genüsse zwischendurch. Ganz im Geiste seiner Helden Dean Martin und Frankie Boy schätzt er es, nach einem arbeitsreichen Tag am Klavier und dem Komponieren neuer Songs, oder nach … Weiterlesen

Themen: Herr des MonatsLesen, hören, sehen | Rubriken:

Why the Hell not Kinky?

kinky

Ich ließ es klingeln, bis Laffy endlich abhob. „Mach es knapp,“ sagte er, „du störst mich beim Kochen einer Suppe.“ „Hab’ dich nicht“, antwortete ich. „Ein Brühwürfel und ein Liter Wasser. Wo ist das Problem?“ Laffy nahm den Hörer deutlich … Weiterlesen

Themen: Herr des MonatsLesen, hören, sehenMenschen | Rubriken:

Verstehen was man hat

langen

Fremd ist der Fremde nur in der Fremde, wusste schon der große Karl Valentin. Und was ist noch schlimmer als fremd in der Fremde zu sein? Krank in der Fremde. Was man ja gar nicht haben muss ist eine Erkrankung … Weiterlesen

Themen: GesundheitLesen, hören, sehenLänder und Reisen | Rubriken:
Seite 92 von 93« Erste...1020308990919293